Medikamente zum Tabak-Ausstieg sollen Kassenleistung werden

veröffentlicht

  • 0
Mit dem Rauchen aufhören - © Foto: Andrea Warnecke/dpa
Mit dem Rauchen aufzuhören, fällt Tabak-Abhängigen meist schwer. Medikamente können dabei helfen. Laut Gesundheitsausschuss des Bundestages sollen künftig die Krankenkassen die Kosten dafür tragen. (© Foto: Andrea Warnecke/dpa)

Im Kampf gegen gesundheitsschädliches Rauchen soll mehr Aufklärung helfen. Manche erwägen fürs Aufhören auch eine Therapie ergänzt mit Arzneimitteln. Finanzielle Hürden dafür sollen jetzt wegfallen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.