Unter 30-Jährige mit Biontech statt Moderna impfen

veröffentlicht

  • 0
- © Lennart Preiss/dpa
Menschen unter 30 Jahren sollen laut Stiko künftig nur noch mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer gegen Corona geimpft werden. (© Lennart Preiss/dpa)

Es ist bekannt, dass bei jüngeren Menschen nach Impfungen mit mRNA-Präparaten in seltenen Fällen Herzmuskelentzündungen auftreten können. Einen der beiden Impfstoffe sollen unter 30-Jährige daher künftig besser nicht mehr bekommen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.