Schlaganfall-Patienten wagen sich wieder ins Krankenhaus

veröffentlicht

  • 0
Notaufnahme - © Foto: picture alliance
Nach der Entspannung der Corona-Lage in den Krankenhäusern werden nach Angaben eines Experten am Hamburger Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) wieder mehr Schlaganfallpatienten behandelt. (© Foto: picture alliance)

Bei einem Schlaganfall kann eine schnelle Behandlung Schlimmeres verhindern. Ein Hamburger Experte blickt in diesem Zusammenhang kritisch auf einen Nebeneffekt der Corona-Schutzmaßnahmen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.