Experten: Nicht jeder braucht jetzt den Omikron-Booster

veröffentlicht

  • 0
- © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa
Im Kampf gegen das Coronavirus hat die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA den Weg für zwei an die Omikron-Variante angepasste Impfstoffe freigemacht. (© Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa)

Nach langem Warten werden in Kürze erste Corona-Impfstoffe verfügbar, die an die Omikron-Variante angepasst wurden. Genauer gesagt: an die Sublinie BA.1. Was man sich davon erwarten kann und was nicht.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.