Viele unter 70 sterben an nicht übertragbaren Krankheiten

veröffentlicht

  • 0
- © Gero Breloer/dpa
Ungesunde Ernährung gehört neben Alkohol- und Zigarettenkonsum zu den größten Risikofaktoren für nicht übertragbare Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und Diabetes. (© Gero Breloer/dpa)

Nicht übertragbare Krankheiten wie Krebs oder Diabetes sind weltweit die häufigste Todesursache. Vor allem in ärmeren Ländern trifft es auch viele unter 70-Jährige. Die WHO mahnt zu Gegenmaßnahmen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.