2826 gesundheitliche Schäden durch Behandlungsfehler

veröffentlicht

  • 0
Knieoperation - © Foto: Sven Hoppe/dpa/Archiv
Ein Arzt operiert einen Patienten am Knie. Gutachter der Krankenkassen stellten im vergangenen Jahr über 4000 Behandlungsfehler fest, davon 2826, die gesundheitliche Schäden verursachten. (© Foto: Sven Hoppe/dpa/Archiv)

Theoretisch ist es so einfach: Wer krank ist, unterzieht sich beim Arzt einer Behandlung und wird wieder fit. Doch in vielen Fällen stellten Gutachter Schäden infolge von Behandlungsfehlern fest - viele Fälle werden erst gar nicht erfasst.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.