Firma TEDi ruft Ohrringe zurück

veröffentlicht

  • 0
Ohrringe der Firma TEDi - © Foto: lebensmittelwarnung.de/dpa-infocom
Die Ohrringe «Creolen (Kreuz)» der Firma TEDi könnten zu viel Nickel enthalten. Der Hersteller ruft das Produkt daher zurück. (© Foto: lebensmittelwarnung.de/dpa-infocom)

Erhöhte Nickelwerte in Schmuck können gesundheitsschädlich sein. Weil eines ihrer Ohrringmodelle jedoch zu viel von dem bedenklichen Metall enthält, hat die Firma TEDi nun einen Rückruf gestartet.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.