Airline darf Erstattungen nicht erschweren

veröffentlicht

  • 0
Wizz Air - © Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB
Wizz Air verlangt von seinen Fluggästen, die ihre Entschädigungsansprüche abtreten, eine «Abtretungsbearbeitungsgebühr». Die Wettbewerbszentrale beanstandete diese Regelungen nun. (© Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB)

Wer seine Entschädigungsansprüche an Fluggastrechteportale oder sogenannte Legal-Tech-Anbieter abtritt, muss bei einigen Airlines eine Gebühr zahlen. Ist diese Praxis zulässig?

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.