Kroatien und Bulgarien jetzt Corona-Hochrisikogebiete

veröffentlicht

  • 0
Corona-Einreisekontrollen der Bundespolizei - © Foto: Guido Kirchner/dpa
Wer nicht vollständig geimpft oder genesen ist und aus einem Hochrisikogebiet einreist, muss für zehn Tage in Quarantäne und kann sich erst nach fünf Tagen mit einem negativen Test davon befreien. (© Foto: Guido Kirchner/dpa)

Einige Länder gelten wegen hoher Corona-Zahlen wieder als Hochrisikogebiete. Unter anderem auch die EU-Länder Bulgarien und Kroatien. Für Reiserückkehrer bestehen deshalb gesonderte Regelungen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.