Getaria im Baskenland: Die Heimat des ersten Weltumseglers

Von Manuel Meyer, dpa

Manuel Meyer

  • 0
- © Manuel Meyer/dpa-tmn
Sonnenuntergang am Gaztetape-Strand von Getaria: Er liegt dem offenen Meer zugewandt, was ihn wegen der Wellen für Surfer attraktiv macht. (© Manuel Meyer/dpa-tmn)

Das baskische Getaria gehört zu den schönsten Küstendörfern Spaniens. Von hier stammt Juan Sebastián Elcano. Vor 500 Jahren gelang dem Seefahrer die erste Weltumsegelung der Geschichte.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.