Lichter an Eiffelturm und Champs-Élysées jetzt früher aus

veröffentlicht

  • 0
- © Saul Loeb/AFP/dpa
Bislang leuchtete der Eiffelturm in Paris bis tief in die Nacht, aber künftig gehen die Lichter wegen der Energiekrise bereits um 23.45 Uhr aus. (© Saul Loeb/AFP/dpa)

Die Energiekrise zwingt auch die Stadt Paris zum Stromsparen. Beliebte Touristenspots und andere öffentliche Gebäude werden nun nicht mehr so lange beleuchtet wie bisher.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.