Perspektivwechsel und Brückenschlag im Zoo Eberswalde

veröffentlicht

  • 0
Bernd Hensch - © Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB
Bernd Hensch, Direktor vom Zoo Eberswalde, steht auf dem neuen hölzernen Erlebnispfad hoch über den Tiergehegen. (© Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB)

Im Zoo Eberswalde können Besucher jetzt über den Köpfen von Wölfen und Damwild spazieren. Ein 200 Meter langer hölzerner Erlebnispfad in luftiger Höhe bietet neue Einblicke in die Gehege und soll eine Brücke zur Stadt schlagen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.