Mehr als 2000 gefährliche Produkte in Europa gemeldet

veröffentlicht

  • 0
Gefährliche Produkte in der EU - © Foto: Virginia Mayo/Pool AP/dpa
Laut Didier Reynders, EU-Justizkommissar, haben die europäischen Staaten einander im vergangenen Jahr 2253 mal vor gefährlichen Produkten gewarnt. (© Foto: Virginia Mayo/Pool AP/dpa)

Jedes Jahr geraten Hunderte gefährliche Produkte auf den europäischen Markt. Kleinkinder drohen zu ersticken, Desinfektionsmittel erweist sich als unwirksam. Im vergangenen Jahr hat sich die Corona-Krise auf das EU-Schnellwarnsystem ausgewirkt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.