Woher Tierphobien kommen - und wie sie weggehen

veröffentlicht

  • 0
Erlernte Ängste - © Foto: Florian Schuh/dpa-tmn
Oh, wie süß? Wer eine Phobie vor Hunden hat, würde diese Begegnung mit dem Husky schrecklich finden. (© Foto: Florian Schuh/dpa-tmn)

Während der eine den Husky im Bus liebend gerne kurz streicheln will, muss der andere schnellstmöglich aussteigen. Hinter Tierphobien steckt mehr als nur Ekel oder Abneigung.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.