Corona und die Psyche: Wie mit einer Depression umgehen?

veröffentlicht

  • 1
Prof. Detlef E. Dietrich - © Foto: Werner Kaiser/D.Dietrich/dpa-tmn
Prof. Detlef E. Dietrich ist Ärztlicher Direktor am AMEOS Klinikum in Hildesheim. (© Foto: Werner Kaiser/D.Dietrich/dpa-tmn)

Studien und Untersuchungen zeigen: Psychische Erkrankungen haben in Folge der Pandemie zugenommen - etwa Depressionen. Ein Experte klärt auf, woran man sie erkennt und was Betroffene dann tun sollten.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.