Wie Einbrecher durch Keller und Garagen kommen

Von Katja Fischer, dpa

veröffentlicht

  • 0
- © Silas Stein/dpa/dpa-tmn
Ein Kellereingang liegt oft etwas versteckt und eher im Dunkeln - und ist auch deswegen ein guter Einstiegsort für Einbrecher. (© Silas Stein/dpa/dpa-tmn)

Da können Haustür und Wohnungsfenster noch so gut gegen Einbrecher gesichert sein: Wenn Keller und Garage außer Acht gelassen werden, haben Eindringlinge oft leichtes Spiel. So schützen Sie Ihr Haus.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.