Vom Gießen und Lüften am Morgen bis zum Drink am Abend

Von den dpa-Korrespondenten

veröffentlicht

  • 0
- © Robert Günther/dpa-tmn
Die heißen Tage sind nicht nur Menschen eine Herausforderung, sondern auch für Hunde. Daher: die Gassirunde besser nicht in der prallen Sonne drehen, sondern morgens und abends. (© Robert Günther/dpa-tmn)

Die hohen Temperaturen machen manch einem zu schaffen. Doch auch richtig heiße Tage kann man mit etwas Vorbereitung ganz gut überstehen. Diese Tipps helfen von früh bis spät.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.