Wie Mädchen und Jungs in die Klischee-Falle tappen

Von Evelyn Steinbach, dpa

veröffentlicht

  • 0
- © Rainer Holz/Westend61/dpa-tmn
Alarm im Kinderzimmer: Jungen sind oft die impulsiveren Kinder. Aber auch Mädchen können sich kämpferisch zeigen, wenn sie gleichgeschlechtliche Vorbilder haben. (© Rainer Holz/Westend61/dpa-tmn)

Typisch Junge! Typisch Mädchen! Wirklich? Es gibt natürlich genetische und angeborene Unterschiede. Doch Eltern erziehen oft nach Geschlecht und bestärken so die Rollenklischees - oft unbewusst.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.