Blomberg fegt die Vipers aus der Halle

Dietmar Welle

  • 0
Ein Tänzchen mit allen zusammen legte die HSG Blomberg-Lippe nach dem 36:22 gegen Bad Wildungen aufs Parkett. - © Paul Cohen
Ein Tänzchen mit allen zusammen legte die HSG Blomberg-Lippe nach dem 36:22 gegen Bad Wildungen aufs Parkett. (© Paul Cohen)

Nach dem 36:22-Sieg der HSG gegen Bad Wildungen Vipers lobt die generische Trainerin Tessa Bremmer die Gastgeber aus dem Lipperland. 17:7 Punkte bedeuten aktuell Rang vier.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!