Junges HSG-Team zahlt im DM-Viertelfinale viel Lehrgeld

Oliver König

  • 0
Die junge Mannschaft der HSG Blomberg-Lippe hatte gegen Bayer Leverkusen einen schweren Stand. - © Oliver König
Die junge Mannschaft der HSG Blomberg-Lippe hatte gegen Bayer Leverkusen einen schweren Stand. (© Oliver König)

Die Handball-A-Jugend der HSG Blomberg-Lippe ist im DM-Viertelfinale chancenlos gewesen. Gegen Bayer Leverkusen gab es ein 16:28.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.