Schwierige Zeiten für die lippische Vielseitigkeit

Oliver König

  • 0
Johanna Rohr (RFV Hubertus Eschenbruch) gewinnt auf "Lord Ludwig" den Geländeritt der Klasse A und am Ende auch den Vielseitigkeitswettbewerb. - © Oliver König
Johanna Rohr (RFV Hubertus Eschenbruch) gewinnt auf "Lord Ludwig" den Geländeritt der Klasse A und am Ende auch den Vielseitigkeitswettbewerb. (© Oliver König)

Beim Reit- und Fahrverein Eschenbruch wird die Lippische Meisterin ermittelt. Immer weniger Nennungen gehen ein. Welche Zukunft hat der Wettbewerb mit dem Geländeritt in Hiddensen?

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.