TSV Oerlinghausen II: Gerrit Barthelmeus ist der Nachfolger von Jan Rüter

Oliver König

  • 0
Noch-Trainer beim A-Junioren-Bezirksligisten JSG Assemissen/Leopoldshöhe, demnächst bei den Senioren des TSV Oerlinghausen II. - © Paul Cohen
Noch-Trainer beim A-Junioren-Bezirksligisten JSG Assemissen/Leopoldshöhe, demnächst bei den Senioren des TSV Oerlinghausen II. (© Paul Cohen)

Oerlinghausen. Fußball-A-Kreisligist TSV Oerlinghausen II hat einen neuen Trainer für die kommende Spielzeit gefunden. Gerrit Barthelmeus wird künftig die zweite Mannschaft trainieren, unterstützt wird er vom spielenden Co-Trainer Felix Schröder. Zu Jahresbeginn hatte der derzeitige Coach Jan Rüter angekündigt, dass er im Sommer nicht mehr zur Verfügung stehe.

Gerrit Barthelmeus spielt selbst in der TSV-Reserve und trainiert aktuell den A-Junioren-Bezirksligisten JSG Asemissen/Leopoldshöhe. Zur kommenden Saison ist er auf der Suche nach einer neuen Herausforderung gewesen. „Wir freuen uns sehr über diese interne Lösung, denn Gerrit kennt den Verein und die Liga. Auch der Kern der zweiten Mannschaft bleibt zusammen", sagt Oerlinghausens Sportlicher Leiter Osvaldo Ratzlaff.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare