Fabian van Olphen verlängert beim TBV Lemgo Lippe bis 2020

Jörg Hagemann

  • 0
Lächeln vorm Kampfflieger: Fabian van Olphen suchte sich im Quax-Museum auf dem Flughafen Paderborn/Lippstadt diese jugoslawische Utva Aero 3 als Fotomotiv aus. - © Jörg Hagemann
Lächeln vorm Kampfflieger: Fabian van Olphen suchte sich im Quax-Museum auf dem Flughafen Paderborn/Lippstadt diese jugoslawische Utva Aero 3 als Fotomotiv aus. (© Jörg Hagemann)

Paderborn. Das war ein Geheimnis wie aus der Blackbox. Auf dem Flughafen Paderborn/Lippstadt hat Handball-Bundesligist TBV Lemgo Lippe am Dienstagabend die Vertragsverlängerung mit Fabian van Olphen bekannt gegeben. Im Rahmen eines Sponsorentreffens überbrachte Geschäftsführer Ulrich Kaltenborn die frohe Kunde, dass der 37-jährige Niederländer noch einmal ein Jährchen dranhängt. Der neue Vertrag läuft nun bis Juni 2020.

Fabian van Olphen wechselte im Sommer 2017 vom Ligakonkurrenten SC Magdeburg ins Lipperland und hat sich schnell zu einem Fixpunkt innerhalb der Mannschaft entwickelt.

Trainer Florian Kehrmann hütete zwar mit einem schweren grippalen Infekt das Bett, ließ den zirka 130 Sponsoren jedoch ausrichten, dass er sich freue, „dass Fabian sich so frühzeitig dazu entschieden hat, noch ein Jahr zu verlängern. Wir haben gesehen, dass er sowohl in der Abwehr wie auch im Angriff ein Eckpfeiler in der Mannschaft ist. Ich hoffe, dass er noch lange fit bleibt und wir noch viel Freude an ihm haben werden."

Van Olphen ist bereit für ein weiteres Jahr in Lemgo: „Es macht mir sehr viel Spaß in Lemgo zu spielen. Für mich passt hier alles zusammen Mannschaft, Verein, Trainer und Umfeld sind super und ich fühle mich hier sehr wohl."

„Ich bin froh, dass wir jemanden wie Fabian weiter an den Verein binden konnten. Er hat uns in der Abwehr zu mehr Stabilität verholfen und auch im Angriff gezeigt, wie wertvoll er für uns als Spieler ist. Außerdem etablierte er sich innerhalb kürzester Zeit auch neben dem Spielfeld zu einem absoluten Führungsspieler, an dem sich vor allem die jüngeren Spieler orientieren", freut sich TBV-Geschäftsführer Jörg Zereike über die Vertragsverlängerung mit dem holländischen Haudegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!