Ukraine-Krieg: Ex-HSG-Spielerin bringt Mutter und Freundin in Sicherheit

Oliver König

  • 0
Katharina Lippert (links) begrüßt (weiter von links) Tanja Logvin und ist froh, ihre Mutter Olga Valyushek sowie ihre beste Freundin Anastasiya Ovdieienko an ihrer Seite zu haben.  - © Oliver König
Katharina Lippert (links) begrüßt (weiter von links) Tanja Logvin und ist froh, ihre Mutter Olga Valyushek sowie ihre beste Freundin Anastasiya Ovdieienko an ihrer Seite zu haben.  (© Oliver König)

Mit ihrem Mann Oliver holt die ehemalige HSG-Spielerin Katharina Lippert ihre Mutter aus der Ukraine zu sich. Auch Anastasiya Ovdieienko, Champions-League-Siegerin von 2008, flüchtet nach Blomberg.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.