Der TuS Almena muss zahlen, Rundumbande in Barntrup

Sebastian Lucas

  • 0
Im Dialog mit dem Vorsitzenden des Kreisfußball-Ausschuss: FuL-Kreis-Chef Werner Fritzensmeier (links) und Friedhelm Stickdorn. - © Sebastian Lucas
Im Dialog mit dem Vorsitzenden des Kreisfußball-Ausschuss: FuL-Kreis-Chef Werner Fritzensmeier (links) und Friedhelm Stickdorn. (© Sebastian Lucas)

Kreis Lippe. Die Vorfreude der Fußballer auf die Lippischen Hallenfußball-Meisterschaften um den LZ-Cup ist riesig. Das ist bei der Vorrunden-Auslosung im Medien Centrum Giesdorf (wir berichteten) deutlich zu spüren gewesen.

Andreas Pape, stellvertretender Vorsitzender des RSV Barntrup, meinte: „Die LZ macht das richtig gut, es ist eine ganz tolle Veranstaltung.“ Der krankheitsbedingt fehlende Gottfried Dennebier, Vorsitzender des FuL-Kreises Detmold, ließ ausrichten: „Danke an die Sponsoren, die dieses Turnier weiter möglich machen.“ Trotzdem verzichtet der TuS Almena kurzfristig auf die Teilnahme. Der Verein muss nun 100 Euro Strafe zahlen. Lemgos Kreisvorsitzender Werner Fritzensmeier: „Almena hat sich zu spät bei unserem Pokalspielleiter Bernhardt Brandt abgemeldet. Die Frist endete am 31. Oktober. Das geht natürlich nicht, auch wenn es der Verein von Bernhardt ist. Deshalb haben wir dieses Ordnungsgeld festgesetzt.“ Schade sei die Absage vor allem für die ausrichtenden Vereine, weil nun weniger Partien anstehen. Aus Lemgo nehmen immer noch 38 Teams teil, aus Detmold 31.

Rundum-Bande in Barntrup: Zur Freude des RSV stimmte Werner Fritzensmeier am Montag dem Wunsch der Barntruper zu, dass die Vorrundenpartien in der Holstenkamphalle mit Rundum-Bande ausgetragen werden dürfen. Die LZ-Sportredaktion hatte dafür vorher bereits grünes Licht gegeben. RSV-Boss Andreas Schlingmann: „Wir haben weniger Arbeit und die Vereine mehr Spaß. Bei der Endrunde in Lemgo wird ja auch mit Rundum-Bande gespielt.“ Am 17.?Dezember treten in Barntrup an: RSV, SV Werl-Aspe, TSV Schötmar, TuS Brake, SC Lemgo-West (Gruppe 1) sowie SG Kalldorf, TuS Lipperreihe, SG Talle/Westorf und Rojhilat Bad Salzuflen in der Gruppe 2.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare