Friedhelm Böger möchte KSB-Präsident werden

Jörg Hagemann

  • 0
Fühlt sich bereit für das Spitzenamt im lippischen Sport: Friedhelm Böger. - © Jörg Hagemann
Fühlt sich bereit für das Spitzenamt im lippischen Sport: Friedhelm Böger. (© Jörg Hagemann)

Der 66-jährige Detmolder kandidiert am 29. April als Nachfolger von Wilfried Starke für den KSB-Vorsitz. Im Fußball und im Tennis kennt sich der pensionierte Gesamtschuldirektor bestens aus.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!