Trotz Corona: BMX ist in Leopoldshöhe weiter eine große Nummer

Oliver König

  • 0
Rasant geht's auf der BMX-Bahn des TuS Leopoldshöhe zu, wie hier bei (von links) Tom Pohl, Kathrin Huwendiek und Jonas Heidemann. - © Oliver König
Rasant geht's auf der BMX-Bahn des TuS Leopoldshöhe zu, wie hier bei (von links) Tom Pohl, Kathrin Huwendiek und Jonas Heidemann. (© Oliver König)

Der TuS Leopoldshöhe verzeichnet einen Mitgliederzuwachs. Abteilungsleiter Dag Schneevoigt spricht von einem internationalen Boom. Die Vereine seien aber oft auf sich allein gestellt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.