Kovac und Kruse in Wolfsburg: Es passt doch

Von Sebastian Stiekel, dpa

veröffentlicht

  • 0
- © Swen Pförtner/dpa
Hat noch Trainingsrückstand: Wolfsburgs Max Kruse. (© Swen Pförtner/dpa)

Gegen seinen Ex-Club Werder Bremen wird Max Kruse erst einmal nur auf der Bank sitzen. Mit seinem neuen Trainer Niko Kovac versteht sich der Star des VfL Wolfsburg trotzdem viel besser als befürchtet.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.