VfB-Vorstandsvorsitzender Wehrle sorgt sich um Bundesliga

veröffentlicht

  • 0
- © Tom Weller/dpa/Archivbild
Der Vorstandsvorsitzende des VfB Stuttgart, Alexander Wehrle. (© Tom Weller/dpa/Archivbild)
Der Vorstandsvorsitzende Alexander Wehrle vom VfB Stuttgart hofft auf ein Ende der Langeweile im Meisterschaftskampf der Fußball-Bundesliga. «Für den deutschen Fußball ist es wichtig, dass wir eine möglichst ausgeglichene Liga haben, ohne den FC Bayern als Serienmeister»...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.