Hertha-Präsident Bernstein: Fankurve ist «Schule fürs Leben»

veröffentlicht

  • 0
- © Britta Pedersen/dpa
Früher in der Fankurve, jetzt Hertha-Präsident: Kay Bernstein. (© Britta Pedersen/dpa)
Die Fankurve ist für den neuen Hertha-Präsidenten Kay Bernstein «eine perfekte Schule fürs Leben». Der Unternehmer war einst Vorsänger in der Ostkurve des Berliner Fußball-Bundesligisten und erklärte nun in der «Süddeutschen Zeitung»: «Man lernt, sich durchzusetzen, solidarisch zu sein...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.