Rummenigge und Hainer: Gründung einer «Frauen-DFL» «Option»

veröffentlicht

  • 0
- © Sven Hoppe/dpa-Pool/dpa
Karl-Heinz Rummenigge (l) und Herbert Hainer im Gespräch. (© Sven Hoppe/dpa-Pool/dpa)
Präsident Herbert Hainer vom FC Bayern München kann sich eine professionell geführte und eigenständige Liga auch im Frauenfußball vorstellen. Das könne «eine Option sein, die konkrete Form einer solchen, womöglich neuen Organisation müsste im Rahmen eines gut durchdachten Konzepts entwickelt werden»...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.