Präsident besucht Betroffene der Stadion-Massenpanik

veröffentlicht

  • 0
Ein Mann legt Blumen vor dem Kanjuruhan-Stadion nieder, wo mehr als 120 Menschen bei einer Massenpanik gestorben sind. - © Dicky Bisinglasi/AP/dpa
Ein Mann legt Blumen vor dem Kanjuruhan-Stadion nieder, wo mehr als 120 Menschen bei einer Massenpanik gestorben sind. (© Dicky Bisinglasi/AP/dpa)
Nach der Stadion-Katastrophe auf der indonesischen Insel Java hat Präsident Joko Widodo Hinterbliebene der 133 Todesopfer besucht. Jede Familie, die bei der Tragödie am vergangenen Wochenende einen Angehörigen verloren hat, werde als Unterstützung 50 Millionen Rupien (ca...
Weiterlesen mit LZplus

Noch kein LZplus?

Als Neukunde können Sie LZplus 30 Tage für nur 99 Cent testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.