Kölner Clubchef rät: Jugendfußball statt WM-Spiele in Katar

veröffentlicht

  • 0
Werner Wolf ist der Präsident des 1. FC Köln. - © Marius Becker/dpa
Werner Wolf ist der Präsident des 1. FC Köln. (© Marius Becker/dpa)
Der 1. FC Köln will die anstehende Fußball-WM in Katar öffentlich anders begleiten, als bei den vergangenen Turnieren. Statt die Spiele zu schauen und in den Vereinsmedien darüber zu berichten, werde es unter anderem «über unsere Kanäle alternative Veranstaltungshinweise für Köln und Umgebung geben»...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.