Havertz zur One-Love-Debatte: Fokus jetzt auf Fußball

veröffentlicht

  • 0
Nationalspieler Kai Havertz spricht auf einer PK. - © Christian Charisius/dpa
Nationalspieler Kai Havertz spricht auf einer PK. (© Christian Charisius/dpa)
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft plant vor dem wichtigen Spiel gegen Spanien offenbar keine weiteren Protestaktionen gegen das One-Love-Verbot durch die FIFA. «Wir haben unsere Position klargemacht in den letzten Tagen...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.