Kommission zur Aufarbeitung von Gewalt nimmt Arbeit auf

veröffentlicht

  • 0
Zur unabhängigen Kommission des DHB gehören eine Soziologin, ein Kriminologe und eine Athletinnen-Vertreterin. - © Soeren Stache/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa
Zur unabhängigen Kommission des DHB gehören eine Soziologin, ein Kriminologe und eine Athletinnen-Vertreterin. (© Soeren Stache/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa)
Beim Deutschen Handballbund (DHB) hat die Kommission zur Aufarbeitung und Prävention von Gewalt ihre Arbeit aufgenommen. Sie soll die Geschehnisse um den früheren Handballtrainer von Borussia Dortmund, André Fuhr, aufarbeiten...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.