Ermittlungsverfahren gegen Springreiter Beerbaum eingestellt

veröffentlicht

  • 0
- © Rolf Vennenbernd/dpa
Die Staatsanwaltschaft Münster hat das Ermittlungsverfahren gegen Ludger Beerbaum eingestellt. (© Rolf Vennenbernd/dpa)
Springreiter Ludger Beerbaum muss nach einer Anzeige wegen Tierquälerei keine strafrechtlichen Konsequenzen fürchten. Die Staatsanwaltschaft Münster hat das Ermittlungsverfahren gegen den viermaligen Olympiasieger «wegen des Vorwurfs einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz mangels hinreichenden...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.