Olympiasiegerin van Vleuten erleidet Bruch des Ellenbogens

veröffentlicht

  • 0
- © Yorick Jansens/BELGA/dpa
Die Niederländerin Annemiek van Vleuten hat sich bei einem Sturz im australischen Wollongong den Ellenbogen gebrochen. (© Yorick Jansens/BELGA/dpa)
Rad-Olympiasiegerin Annemiek van Vleuten hat sich bei einem Sturz bei den Weltmeisterschaften im australischen Wollongong den Ellenbogen gebrochen. Das teilte die 39-Jährige im Kurznachrichtendienst Twitter mit. «Stabiler Ellenbogenbruch, keine Operation erforderlich...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.