Neuer Name für TV-Projekt von Seifert und Springer

veröffentlicht

  • 0
- © Jörg Carstensen/dpa
Die Streaming-Plattform des ehemaligen DFL-Chef Christian Seifert soll «Dyn» heißen. Dies gaben die Axel Springer SE und Seifert bekannt. (© Jörg Carstensen/dpa)
Die neue Sport-TV-Plattform des ehemaligen DFL-Managers Christian Seifert und des Medienunternehmens Axel Springer SE wird Dyn heißen. Das gab Seifert am Dienstag beim Kongress SpoBis in Düsseldorf bekannt. Die Streamingplattform für Sportarten jenseits des Fußballs soll am 1. Juli 2023 starten...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.