Skandal um Missbrauch: NFL will härtere Strafe für Topstar

Von Christian Johner, dpa

veröffentlicht

  • 0
- © Ron Schwane/AP/dpa
Gegen die Sperre für Deshaun Watson wurde von der NFL Berufung eingelegt. (© Ron Schwane/AP/dpa)

Deshaun Watson soll mehr als 20 Frauen sexuell belästigt haben. Der 26-Jährige kommt vorerst mit einer glimpflichen Strafe davon. Die NFL aber will das milde Urteil gegen den Topstar nicht hinnehmen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.