Raiders verlieren in NFL trotz 20:0-Halbzeitführung

veröffentlicht

  • 0
- © John Locher/AP/dpa
Eno Benjamin (r) von den Arizona Cardinals in Aktion mit Roderic Teamer (33) und Johnathan Hankins (90) von den Las Vegas Raiders. (© John Locher/AP/dpa)
Die Las Vegas Raiders um den Stuttgarter Football-Profi Jakob Johnson haben in der NFL einen sicher geglaubten Sieg in einer wilden Partie noch aus der Hand gegeben. Trotz einer 20:0-Halbzeitführung verloren die Raiders nach Verlängerung noch 23:29 gegen die Arizona Cardinals...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.