«Die Träume anderer Leute» - Ex-Heldin sucht ihren Weg

Christine Cornelius

  • 0
- © Jörg Carstensen/dpa
Die Sängerin Judith Holofernes gibt in ihrem Buch «Die Träume anderer Leute» Einblicke in ihre Ängste, Selbstzweifel, Träume und Hoffnungen. (© Jörg Carstensen/dpa)

Wie fühlt es sich an, ganz oben gewesen zu sein und dann die Notbremse zu ziehen? Wie ist das Leben nach dem Erfolg? Darüber hat Judith Holofernes ein faszinierendes Buch geschrieben.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.