Peter Handkes anderer Blick auf die Welt als Lebensprojekt

Albert Otti

  • 0
Der Literaturnobelpreisträger Peter Handke, aufgenommen bei einer Lesung im Deutschen Literaturarchiv in Marbach. Am 6.
Dezember wird er 80. - © Bernd Weißbrod/dpa
Der Literaturnobelpreisträger Peter Handke, aufgenommen bei einer Lesung im Deutschen Literaturarchiv in Marbach. Am 6. Dezember wird er 80. (© Bernd Weißbrod/dpa)

Der Nobelpreisträger Peter Handke polarisiert. Die einen bewundern seine ungewöhnliche und genaue Sicht auf die Welt. Die anderen werfen ihm vor wegzusehen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.