Bad Bunny elf Mal an der US-Chartspitze

veröffentlicht

  • 0
- © Charles Sykes/Invision/AP/dpa
Bad Bunny wurde bei den MTV Video Music Awards als «Künstler des Jahres» ausgezeichnet. (© Charles Sykes/Invision/AP/dpa)

Drake auf den Fersen: Musiker Bad Bunny aus Puerto Rico hat es elf Mal auf Platz eins der US-Albumcharts geschafft. Er glt als einer der erfolgreichsten Musiker in den Genres Reggaeton und Latin-Trap.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.