Angehörige ein Jahr nach Hanau: So weit wie am ersten Tag

Florian Pfitzner

  • 0
Der Demonstrationszug steht mit Bannern auf der Mainzer Landstraße. Die Demonstranten versammeln sich zum Gedenken an den Anschlag von Hanau.  - © Andreas Arnold/dpa
Der Demonstrationszug steht mit Bannern auf der Mainzer Landstraße. Die Demonstranten versammeln sich zum Gedenken an den Anschlag von Hanau.  (© Andreas Arnold/dpa)

Zwölf Monate nach dem Angriff in Hanau sind für die Angehörigen der Mordopfer noch immer viele Fragen offen, sagt Ajla Kurtovic. Ihr Bruder Hamza wurde in der Tatnacht getötet.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.