Herkulesaufgabe nach der Flut

Alexander Sturm und Erich Reimann

  • 1
Ein Feuerwehrmann geht im Dorf Mayschoß (Kreis Ahrweiler) vor völlig zerstörten Häusern entlang. Zahlreiche Häuser in dem Ort wurden von der Flutwelle stark in Mitleidenschaft gezogen oder ganz fortgerissen.  - © Boris Roessler/dpa
Ein Feuerwehrmann geht im Dorf Mayschoß (Kreis Ahrweiler) vor völlig zerstörten Häusern entlang. Zahlreiche Häuser in dem Ort wurden von der Flutwelle stark in Mitleidenschaft gezogen oder ganz fortgerissen.  (© Boris Roessler/dpa)

Etliche Hindernisse drohen den Wiederaufbau der zerstörten Dörfer in den Hochwasserregionen zu bremsen. Das reicht vom Ausschreibungsverfahren bis zum Personalmangel. Und das sind noch nicht alle Hemmnisse.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.