Auto überschlägt sich: Junger Mann stirbt

veröffentlicht

  • 0
Ein Autowrack liegt in einem Gestrüpp am Straßenrand. - © Vincent Kempf/dpa/Archivbild
Ein Autowrack liegt in einem Gestrüpp am Straßenrand. (© Vincent Kempf/dpa/Archivbild)

Bei einem schweren Unfall in der Nacht zu Samstag ist in Bergheim bei Köln ein 29 Jahre alter Mann gestorben. Eine gleichaltrige Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde in eine Klinik gebracht. Die beiden hatten sich nach Polizeiangaben mit ihrem Auto überschlagen, nachdem sie eine Verkehrsinsel rechts passiert und danach die Kontrolle über das Auto verloren hatten. Den Angaben nach wurde der junge Mann bei dem Unfall aus dem Auto herausgeschleudert. Das Wrack lag in einem Gestrüpp. Der 29-Jährige starb trotz Rettungsmaßnahmen vor Ort an seinen Verletzungen.

Die Unfallursache war einem Polizeisprecher zufolge noch unklar. Ermittelt werde auch noch dazu, wer von den beiden am Steuer gesessen hatte. Zudem hätten sich Hinweise darauf ergeben, dass der Mann und die Frau alkoholisiert gewesen seien, hieß es in einer Mitteilung.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare