Zwei Drittel der Haushalte mit Kindern haben eine Konsole

veröffentlicht

  • 0

Mehr als zwei Drittel der Haushalte mit Kindern und Jugendlichen in Nordrhein-Westfalen haben mindestens eine Spielekonsole. Der Anteil lag Anfang 2022 bei 68 Prozent, wie das Statistische Landesamt IT.NRW am Donnerstag mitteilte.

Dabei wird längst nicht nur in Familien mit Kindern gern gezockt. Auch 18,5 Prozent der Haushalte ohne Kinder hatten 2022 laut dem Statistikamt eine Konsole. Vor zehn Jahren waren es noch elf Prozent gewesen.

Der Anteil der Haushalte mit Spielekonsolen hat in den vergangenen Jahren stets zugenommen. 2016 etwa hatten 26,5 Prozent der Haushalte - mit oder ohne Kindern - in NRW eine Konsole. 2021 waren es 34,6 Prozent, der Anteil stieg 2022 nun auf 35,3 Prozent an.

Links zum Thema

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare