Räuber mit Schwert überfällt Tankstelle und flüchtet

veröffentlicht

  • 0
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. - © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. (© Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Mit einem Schwert hat ein bislang unbekannter Täter eine Tankstelle in Münster ausgeraubt. Der Mann bedrohte den Kassierer am späten Mittwochabend mit der etwa einen Meter langen Waffe und forderte Geld, wie die Polizei mitteilte. Nach einem Griff in die Kasse sei er geflohen. Zur Höhe der Beute machte die Polizei am Donnerstag keine Angaben. Der Mitarbeiter der Tankstellen blieb unverletzt.

Links zum Thema

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare