Erster Tiefschlag unter Flick: Gruppensieg dahin

Jan Mies und Klaus Bergmann

  • 0
- © Tom Weller/dpa
Adam Szalai von Ungarn jubeln nach dem Spiel über den Sieg seiner Mannschaft. (© Tom Weller/dpa)

Die Nationalmannschaft startet so in das Spiel gegen Ungarn, wie sie nicht hätte starten sollen. Die erste Halbzeit ist zum Vergessen - die zweite wenig besser. So wird das nichts mit WM-Träumereien.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.