«Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 Jahren gestorben

Barbara Munker

  • 0
- © Rick Scuteri/AP/dpa
Coolio tritt in der Halbzeitpause eines NBA-Basketballspiels im US-Bundesstaat Arizona auf. (© Rick Scuteri/AP/dpa)

Sein Hit «Gangsta's Paradise» ist vielen aus dem Film «Dangerous Minds» mit Michelle Pfeiffer in Erinnerung geblieben. Der Rapper, in dessen Leben die Feuerwehr eine besondere Rolle spielte, machte aber auch abseits der Musikszene Schlagzeilen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.